Warum in die Ferne schweifen…

…wenn das Gute liegt so nah!

Willst du immer weiter schweifen?

Sieh, das Gute liegt so nah.

Lerne nur das Glück ergreifen.

Denn das Glück ist immer da.

(Goethe, „Erinnerung“)

Wir wollten dem guten Wolfgang mal glauben und sind dieses Jahr nicht durch die Weltgeschichte geflogen…und siehe da…das Glück liegt wirklich vor der Haustür!

route

Wir haben viele Städte gesehen, waren eine Woche in der Sächsischen Schweiz, sind dort im Elbsandsteingebirge gewandert, auf dem Rückweg über den Harz haben wir den Brocken mit der Dampflok erklommen und UNGLAUBLICH viel erlebt und gesehen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir sind vielen berühmten Persönlichkeiten begegnet, allen voran Martin Luther, aber auch Goethe, Schiller und Bach. Wir haben tolle Städte kennengelernt, viele leckere Sachen probiert, auch mal ins nahe Ausland geschaut (Tschechien, Polen) und sowohl uns als auch unsere Augen richtig gut erholt!

sachsen

Sächsische Schweiz – Lohmen

sachsen-2

Bastei

sachsen-3

Bastei

sachsen-4

Elbsandsteingebirge

sachsen-14

Elbblick!

sachsen-5

Bastei

sachsen-6sachsen-7sachsen-8sachsen-13sachsen-9sachsen-10sachsen-11sachsen-12

Fazit: Deutschland ist schön und mindestens Eine, aber eigentlich mehrere Reisen wert! Wir haben noch lange nicht alles gesehen und freuen uns schon auf die nächste Tour 🚗

Leipzig, Cospudener See

Leipzig – Cospudener See

steffi-kopie

Verliebt in Teneriffa!

teneriffa-28

In der letzen Oktoberwoche hab ich meine allererste Fotoreise unternommen! Ich bin mit der Fotowerkstatt Frankenthal nach Teneriffa geflogen, mit dem Ziel, mal was anderes als immer nur Makro, Stillleben und kleine Männchen zu fotografieren. Ich bin nicht besonders geübt was Weitwinkel-  und Landschaftsaufnahmen angeht, was könnte also besser geeignet sein als Teneriffa… Sehr viel und noch dazu superschöne Landschaft!
Wir hatten ein Auto gemietet und ein cooles Hotel im Surferort El Médano, von wo aus wir täglich Touren in alle möglichen Richtungen unternommen haben.

Zum Markt nach Santa Cruz (die Bilder werden übrigens grösser, wenn man draufklickt):

Durch die Wälder des Anaga-Gebirges zum Playa de Benijo:

teneriffa-13teneriffa-15teneriffa-16teneriffa-27teneriffa-30

In den Westen der Insel über Los Gigantes nach Masca, wo wir am Abend bei Rotwein und Tapas im Casa Riquelme den Sonnenuntergang über der Masca-Schlucht fotografieren konnten:

Ein ganz klein bisschen Small World musste natürlich auch hier wieder dabei sein, in den Felsenbädern von El Garachico:

teneriffa-47teneriffa-66teneriffa-46

La Gomera fast immer im Nebel oder zumindest in den Wolken:

teneriffa-48

Und schliesslich noch an verschiedenen Stränden Übungen zur Langzeitbelichtung mit Filtern:

Natürlich dürfen auch die täglichen Sonnenuntergänge nicht fehlen,

womit wir fast immer unseren Tag beschlossen haben!

Eine tolle Reise mit einer super „Reiseleitung“ die sowohl fotografisch als auch touristisch keine Fragen offen ließ. Danke dafür, Nadine! (Übringens, wer diese Reise auch mal unternehmen will schaut hier (Homepage) oder hier (bei Facebook), nächstes Jahr im Oktober geht’s wieder auf die Insel!)

Ich hab mich auf Anhieb in diese abwechslungreiche Insel verliebt und werde nicht zum letzten Mal dort gewesen sein…

steffi-kopie

Das Sultanat Oman – wie soll man es beschreiben?

Den Oman zu beschreiben ist eigentlich schwer möglich! Ich versuch’s trotzdem.

Oman-8 (Kopie)

Der Oman ist…

…wenn Du von Deutschland aus ein Auto buchst, um von Dubai in den Oman zu fahren, das mehrfach bestätigen lässt und dann bei der Autovermietung in Dubai erfährst, dass es seit ein paar Tagen doch nicht mehr erlaubt ist mit dem Mietwagen die Grenze zu passieren!

Der arabische Autovermieter Dich aber in ein Taxi setzt, zur Busstation fahren lässt und ein „luxury bus“ Dich dann doch noch in den Oman bringt!

Oman-7 (Kopie)

Der Oman ist…

…wenn Du irgendwo in der Pampa stehst und es lt. Internet eigentlich keine 4-Wheel-Drive Autos zu mieten gibt!

Du dann aber zufällig den besten Autovermieter der Welt findest (Car Hire in Sohar) und ein super Auto mit super Service mieten kannst!

Oman-19 (Kopie)

Der Oman ist…

…wenn man Dir Kamele, Kamele, Kamele verspricht, Du dann aber überall nur Ziegen findest!

Oman-38 (Kopie)      Oman-16 (Kopie)  Oman-27 (Kopie)

Aber wenn Du nur weit genug fährst, tauchen sie dann doch noch auf!

Oman-156 (Kopie)

Der Oman ist…

…wenn man Dir eine Speisekarte mit 100 Gerichten vorlegt, Du mehrfach was auswählst, was es dann jeweils doch nicht gibt!

Dir der Koch dann aber doch noch das leckerste Essen zaubert (nachdem er schnell einkaufen war)!

Oman-110 (Kopie)

Der Oman ist…

…ein Land in dem es nur drei Tage im Jahr regnet!

Vier davon haben wir selbst erlebt!

Oman-193 (Kopie)     Oman-195 (Kopie)

Der Oman ist…

…eine Menge ausgeschilderter Sehenswürdigkeiten, die aber weit und breit nicht zu finden sind!

Naja – irgendwann tauchen sie dann an unvermuteter Stelle doch noch auf!

Oman-31 (Kopie)

Der Oman ist…

tagsüber anders als Nachts!

Oman2 Oman1

Der Oman ist…

…eine Baustelle!

Trotzdem geht es immer irgendwie weiter!

Oman-189 (Kopie)

 

Der Oman ist…

…wenn der Bus zurück nach Dubai eigentlich um 16.30 fährt, um 19 Uhr aber immer noch nicht da ist…dafür die Meldung, dass er heute gar nicht mehr kommt weil er schon in Muscat voll war!

Du dann aber einen Fahrer findest, der Dich mit seinem Privatauto nach Dubai fährt!

 

Der Oman ist auf jeden Fall ein Abenteuer und mindestens eine Reise wert!!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

STEFFI