Verliebt in Teneriffa!

teneriffa-28

In der letzen Oktoberwoche hab ich meine allererste Fotoreise unternommen! Ich bin mit der Fotowerkstatt Frankenthal nach Teneriffa geflogen, mit dem Ziel, mal was anderes als immer nur Makro, Stillleben und kleine Männchen zu fotografieren. Ich bin nicht besonders geübt was Weitwinkel-  und Landschaftsaufnahmen angeht, was könnte also besser geeignet sein als Teneriffa… Sehr viel und noch dazu superschöne Landschaft!
Wir hatten ein Auto gemietet und ein cooles Hotel im Surferort El Médano, von wo aus wir täglich Touren in alle möglichen Richtungen unternommen haben.

Zum Markt nach Santa Cruz (die Bilder werden übrigens grösser, wenn man draufklickt):

Durch die Wälder des Anaga-Gebirges zum Playa de Benijo:

teneriffa-13teneriffa-15teneriffa-16teneriffa-27teneriffa-30

In den Westen der Insel über Los Gigantes nach Masca, wo wir am Abend bei Rotwein und Tapas im Casa Riquelme den Sonnenuntergang über der Masca-Schlucht fotografieren konnten:

Ein ganz klein bisschen Small World musste natürlich auch hier wieder dabei sein, in den Felsenbädern von El Garachico:

teneriffa-47teneriffa-66teneriffa-46

La Gomera fast immer im Nebel oder zumindest in den Wolken:

teneriffa-48

Und schliesslich noch an verschiedenen Stränden Übungen zur Langzeitbelichtung mit Filtern:

Natürlich dürfen auch die täglichen Sonnenuntergänge nicht fehlen,

womit wir fast immer unseren Tag beschlossen haben!

Eine tolle Reise mit einer super „Reiseleitung“ die sowohl fotografisch als auch touristisch keine Fragen offen ließ. Danke dafür, Nadine! (Übringens, wer diese Reise auch mal unternehmen will schaut hier (Homepage) oder hier (bei Facebook), nächstes Jahr im Oktober geht’s wieder auf die Insel!)

Ich hab mich auf Anhieb in diese abwechslungreiche Insel verliebt und werde nicht zum letzten Mal dort gewesen sein…

steffi-kopie